The Advantages Of Fast Cash Bad Credit Cash Loans Pay Day Loan personalcashloanonline.com Cash Advance Payday Loans Fast Cash Online 30 Day Payday Loan payday loan company cash loans Payday Loan Business Fast Cash Advance Loan

Home » Krankheiten » Wie kann eine Allergie entstehen?

Wie kann eine Allergie entstehen?

Allergien - S. Hofschlaeger / pixelio.de

Eine Allergie entsteht aus der Überreaktion des Immunsystems. Es bewertet eigentlich harmlose Stoffe wie Pflanzenpollen, Tierhaare oder Hausstaub als Gefahr für den Organismus. Die Antwort auf diese angenommene Bedrohung ist eine heftige Reaktion. Häufig tritt sie ohne Vorwarnung auf.

Am häufigsten sind Allergien gegen Gräser- und Baumpollen. Sie sind als Heuschnupfen bekannt. Kontaktallergien und die Hausstaubmilbenallergie folgen. Daneben gibt es viele weitere Auslöser. Gegen solche, sogenannte Allergene, richtet sich die fehlgeleitete Immunantwort. Es lohnt sich, das Allergen bestimmen zu lassen, um den Kontakt umgehen zu können. Auch wenn sich das nie zu 100 Prozent vermeiden lässt.

Allergische Beschwerden haben unterschiedliche Ausprägungen. Sie treten entweder unverzüglich als Sofortreaktion, erst nach Stunden oder nach Tagen als so genannte Spätreaktion auf. Dabei führen allergische Reaktionen zu lokalen oder auch zu allgemeinen Beschwerden. Örtlich begrenzte Reaktionen zeigen sich meist an der Stelle des Kontakts, beispielsweise im Bereich der Atemwege mit Niesen, Schnupfen oder Atemnot, an den Augen durch Tränen und Jucken und beim Magen-Darm-Trakt mit Erbrechen oder Durchfall. Ob allerdings ein Haarausfall auch unmittelbar Folge einer Allergie sein kann, ist noch immer nicht medizinisch bewiesen.

Sind die Auslöser nach exakter Diagnose bekannt, ist das oberste Ziel, gemeinsam mit dem Patienten zu überlegen, wie diese Stoffe gemieden und weitere allergische Reaktionen verhindert werden können. Dabei bieten sich heute viele, moderne Therapiemöglichkeiten. Umfangreiche Informationen und Erfahrungen finden Sie in verschiedenen Dermatologie – Portalen.

Bildquelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de

weitere interessante Beiträge:

Comments are closed.